HOCHZEITSFOTOGRAF

Profilbild vom Hochzeitsfotografen Sergej Kühn Photography Profilbild vom Hochzeitsfotografen Sergej Kühn Photography

ÜBER MICH

Mein oberstes Ziel ist es mein Brautpaar glücklich zu machen und damit ihnen nicht dasselbe widerfährt wie mir.

Wie sagt man so schön „aus Fehlern lernt man“. Wir haben den falschen Fotografen für unsere eigene Hochzeit gebucht!  Das wurde meiner Frau und mir klar, als wir 2013 endlich unsere Hochzeitsbilder erhalten haben. Die Bilder entsprachen nicht unserer Vorstellung und die Kommunikation mit dem Fotografen nach der Hochzeit war ebenfalls nicht zufriedenstellend. Das hat bei mir das Helfersyndrom ausgelöst.

Ich will es besser machen und meine Brautpaare vor dieser Erfahrung schützen. Gedacht – getan! Halbes Jahr später meldete ich ein Gewerbe an und durfte die ersten Hochzeitsreportagen begleitet. Natürlich habe ich vorher bereits einige Jahre leidenschaftlich fotografiert und verstand das Handwerk. 

So verging Jahr für Jahr und ich entwickelte eine Unternehmensphilosophie, die auf Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität basiert.

VERTRAUEN

Am besten baut man Vertrauen auf, wenn man sich gegen über sitzt. Mir liegt sehr viel daran die zukünftige Braut und den Bräutigam persönlich kennen zu lernen gerne auch bei mir zu Hause. Ein ca. 2 stündiges Vorgespräch sorgt bei euch für mehr Klarheit und konkretes Bauchgefühl.

ZUVERLÄSSIGKEIT

Verlässlichkeit ist für mich pünktlich beim Termin zu erscheinen, schriftliche Vereinbarungen für mehr Transparenz und Sicherheit, sowie immer auf Abruf für das Brautpaar erreichbar zu sein.

QUALITÄT

Den Anspruch an mich selbst stetig zu erhöhen und eigene Arbeit kritisch zu hinterfragen. Weiterbildung und neue Inspirationen sammeln gehören zu meinem Alltag. Heute bin ich dankbar, dass ich diese Erfahrung erleben durfte. Somit habe ich ein ständiges Ziel vor Augen und einen hohen Drang zum Perfektionismus.